Neuer Partner für Sonderlösungen

Chromos geht gemeinsame Vertretung mit Serame ein

Mit Wirkung vom 1. Oktober 2021 hat die Chromos GmbH die Vertretung von Serame im deutschen Markt übernommen

Das französische Unternehmen mit Sitz in Avelin wenige Kilometer südlich von Lille in Frankreich ist auf Nonstop-Rollenwechsler und Aufwickler insbesondere für Hersteller von Haftetiketten spezialisiert. „Zu den Schwerpunkten werden für uns vor allem die interessanten Produkte im Bereich der Turret-Rewinder gehören“, kommentiert Klaus Sedlmayr, Geschäftsführer der Chromos GmbH, die kurzfristige Zielsetzung des Augsburger Handelsunternehmens hinsichtlich des neuen Partners. „Im Markt ist ein wachsender Bedarf an außergewöhnlichen Lösungen zu beobachten.“

Dazu zählt er beispielsweise die Produktreihe Clipper, die mit allen gängigen Druckmaschinentypen kompatibel ist und eine Inline-Aufwicklung mit automatischem Splice-Vorgang erlaubt. Sie bietet u.a. Merkmale wie Hotmelt-Düsen-Technologie für den Klebstoffauftrag, eine Wicklung mit 2x2 Spindeln, die Verarbeitung von Rollen mit 800 mm Durchmesser sowie die Möglichkeit, bei der Wickelrichtung standardmäßig zwischen Innen- und Außenwicklung ohne Einsatz eines Wendekreuzes wählen zu können.

Ein weiteres Beispiel sind die Rollenwechsler vom Typ Cargo für die Nonstop-Abwicklung. „Wir versuchen die vielfältigen Aufgabenstellungen der Etikettenbranche zu verstehen und mit unseren technischen Lösungen auch auf sehr spezifische Sonderwünsche geeignete Antworten zu entwickeln“, erklärt Charles Dernoncourt, CEO von Serame, die Philosophie seines Unternehmens.

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8